HERZLICH WILLKOMMEN

beim Stadtteilnetzwerk nördliche Innenstadt Kiel e.V.

Neue Informationen zur Pandemiekrise:

Wir öffnen wieder ab 18.05.2020 jeweils Montag bis Freitag von 11:00 bis 15:00 Uhr. Aufgrund der Hygieneregeln kann jeweils nur eine Einzelberatung bzw. ein Gespräch zur Zeit erfolgen. Diejenigen Personen, die ein Gespräch wünschen, werden gebeten, im Vorwege telefonisch oder per mail einen Termin zu vereinbaren.( Tel. 0431/26098664, info@stadtteilnetzwerk-niki.de). Zu dem Termin ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes notwendig. Darüber hinaus müssen sich die Personen mit ihren Kontaktdaten registrieren lassen. Diejenigen, die noch keinen Kontakt mit dem Stadtteilnetzwerk hatten, werden gebeten, ihren Personalausweis mitzubringen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Leider ist die Durchführung unserer regelmäßigen im Kalender ausgewiesenen Veranstaltungen noch nicht möglich.

Aber wir arbeiten zurzeit daran, einige Veranstaltungen wieder durchzuführen. Einen Überblick gibt die folgende Zusammenstellung in dem beigefügten link.

Wegen des Hygienekonzeptes bitten wir um jeweilige Anmeldung.

Quartalsinfo corona004

Ab Oktober planen wir folgende Aktivitäten

Quartal 4012

Das Stadtteilnetzwerk fördert Bürgerengagement und aktive Nachbarschaften von und für Menschen in der nördlichen Innenstadt Kiels. Das heißt konkret:

  • Wir unterstützen Kinder und Jugendliche, alte und hilfsbedürftige Menschen durch ehrenamtliche soziale Projekte.
  • Wir fördern Kunst, Kultur und Volksbildung, indem wir kulturelle Projekte, Veranstaltungen und Plattformen initiieren und bekannt machen.
  • Wir bieten und vermitteln Beratung und Hilfe für Senioren und andere Menschen, die auch mit Behinderung oder Einschränkungen zuhause leben möchten. Mit diesem Ziel unterstützen wir Initiativen zur Stärkung von Nachbarschaften und für ein selbstbestimmtes, gut betreutes Wohnen im gewohnten Umfeld (Termine finden Sie in unseren Terminkalender).
  • Wir bieten im Programm „Deutsch für Euch“ Sprachförderung und Angebote zur Begegnung von Geflüchteten, Migrant/innen und Deutschen. Im Mittelpunkt stehen „Gesprächskreise in Deutsch“(viermal wöchentlich – siehe Terminkalender).
  • Wir suchen aktive Menschen jeden Alters für freiwilliges Engagement im Stadtteil in verschiedenen sozialen und kulturellen Projekten sowie zur Unterstützung unseres Netzwerks.
  • Wir initiieren und organisieren Partnerschaften und Kooperationen ehrenamtlicher und professioneller Akteure im Rahmen der gemeinnützigen Zwecke unseres Vereins.
  • Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der aus einer Bürgerinitiative hervorgegangen ist. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell neutral.

Die nördliche Innenstadt umfasst die Kieler Stadtteile Brunswik, Blücherplatz, Damperhof, Ravensberg und Schrevenpark sowie Teile von Düsternbrook und Exerzierplatz.

Hinweis: An gesetzlichen Feiertagen finden keineVeranstaltungen statt.

Das Stadtteilnetzwerk wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren gefördert.

Wir hatten am 01.08.2018 Besuch von Sozialminister Dr. Heiner Garg bei uns im Netzwerk-Laden. Den Artikel aus den Kieler Nachrichten finden Sie unter DER VEREIN.

Wir sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2018.

2017 gewannen wir bei dem Bundeswettbewerb
„Die schönsten Nachbarschaften“