Achtung: An gesetzlichen Feiertagen finden keine Veranstaltungen statt.

1) Informationsdienst, Tipps und Hilfeermittlung im Netzwerk-Laden
Beginn 2012, seit April 2014 von Montag bis Freitag insgesamt 20 Stunden pro Woche

2.) Ehrenamtliche und kostenlose Angebote für persönliche Hilfen im Stadtteil

2.1) Nachbarschaftliche Hilfen der „Aktiven Nachbarn“ (seit April 2012; Zielgruppen: Ältere Menschen Kranke und Menschen mit Behinderung)
2.2) Heimwerkerdienst (seit April 2012; Zielgruppen: Ältere Menschen, Kranke und Menschen mit Behinderung)
2.3) „Familienpaten“ („Wahloma/Wahlopa“, seitApril 2012; Zielgruppen: Kinder und ältere Menschen)
2.4) Wohn-Pflege-Sprechstunde der PFLEGE SH (Wöchentlich, trägerübergreifend und kostenlos, seit Mai 2014; Zielgruppen: Ältere Menschen, Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen)
2.5)Sprechstunden „Refugees welcome“
(seit April 2016, zweimal wöchentlich; Zielgruppen: Geflüchtete und ehrenmtliche Helfer_innen)
2.6) Laptop-, Tablet- und Smartphone-Hilfe
(seit April 2016 einmal monatlich; Zielgruppe: Ältere Menschen)

Wir bitten um Anmeldung.

3.) Hilfen für Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten

3.1)  Sprachförderung (seit August 2014 Gesprächskreise „Deutsch für Euch“, seit 2015 vier zweistündige Temine pro Woche und zusätzliche Einzeltermine; Zielgruppe: Geflüchtete und andere Migrant_innen)

 

  • Haben Sie Interesse an einem dieser Projekte?
  • Haben Sie eine eigene Projektidee, die Sie verwirklichen möchten?

Unser Beratungs-Team hilft Ihnen, sie umzusetzen.

Das Stadtteilnetzwerk erreichen Sie unter Tel. 0431 / 26098664 im NETZWERK-LADEN, Holtenauer Straße 69, 24105 Kiel.